Kinesio-Taping

Elastisch bleiben

Das Kinesio-Taping empfehlen wir ergänzend zu anderen Therapien oder im Sport, um das Verletzungsrisiko zu reduzieren. Es unterstützt die Funktion der Muskulatur, verringert Schmerzen, erhöht die Beweglichkeit oder löst Muskelverspannungen. Das Spektrum der Anwendungsmöglichkeiten ist vielfältig.

gaby-montag_physiotherapie-muenster_kinesio-taping_1200x800

Wir setzen Kinesio Taping u.a. ein bei

  • Halswirbelsäulen-Syndromen (HWS-Syndromen)
  • Schulter- und Ellenbogenschmerzen
  • Karpaltunnelsyndromen
  • Knieschmerzen
  • Patellaspitzensyndromen
  • Achillessehnenproblematiken
  • Instabilitäten der Sprunggelenke
  • Narbenproblemen
  • Lymphödemen