Sanfte Behandlung für den ganzen Körper

Osteopathie geht den Ursachen von Beschwerden auf den Grund und behandelt den Menschen in seiner Gesamtheit. Osteopathie ist eine eigenständige, ganzheitliche Form der Medizin. Diagnostik und Behandlung erfolgen mit den Händen, um Blockaden und Gewebespannung zu lösen und Beweglichkeit wiederherzustellen. Wir sind spezialisiert auf Kinderosteopathie, insbesondere die Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern.

Unsere osteopathischen Behandlungen in Münster

gaby-montag-physiotherapie_ostheopatie-kleinkinder

Osteopathie für Säuglinge und Kleinkinder

Sanft Blockaden lösen

Durch die Geburt können Blockaden und Spannungen entstehen, die – werden sie nicht gelöst – ein Kind lange beeinträchtigen können. Wir machen seit Jahren sehr gute Erfahrungen mit der Osteopathie als sanfter Behandlungsmethode bei Schreibabys und bei Kindern und Säuglingen mit Muskelkrämpfen, Entwicklungsstörungen oder anderen Beschwerden wie Schielen oder ständigem Schnupfen.

gaby-montag_physiotherapie-muenster_chronische-schmerzen_1200x800

Osteopathie bei chronischen Beschwerden

Selbstheilungskräfte beleben

Chronische Schmerzen sind ein Signal des Körpers. Sie zeigen, dass seine Vitalkräfte nicht für einen Ausgleich sorgen können. Bei chronischen Rückenschmerzen oder Kopfschmerzen, bei rheumatischen Beschwerden, Schulter-Arm-Syndromen oder Erkrankungen des zentralen Nervensystems kann eine osteopathische Behandlung die Selbstheilungskräfte unterstützen.

gaby-montag_physiotherapie-muenster_bewegungseinschraenkungen_1200x800

Osteopathie bei Bewegungseinschränkungen

Beweglichkeit ausdehnen

Einseitige Belastungen des Körpers und andere Ursachen können dazu führen, dass die Beweglichkeit zunehmend eingeschränkt ist, Schmerzen sind dann ein häufiger Begleiter. Mit der Osteopathie können die so entstandenen Blockaden gelöst werden.

gaby-montag_physiotherapie-muenster_dysfunktionen-organen_1200x800

Osteopathie bei Dysfunktionen von Organen

Blockaden überwinden

Jedes Körperteil, jedes Organ benötigt zum optimalen Funktionieren ausreichende Bewegungsfreiheit. Aus vielfältigen Gründen können sie blockiert sein und Schlafstörungen, Herzrasen, Hormonschwankungen oder andere Beschwerden verursachen. Diese Blockaden können mit Hilfe einer sanften Unterstützung vom Körper überwunden werden.